Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Entspannt in der Skiauszeit

Die richtige Planung und Organisation macht es möglich

Damit der Skikurs reibungslos abläuft, ist gute Organisation wichtig. Damit Sie die Auszeit auf der Piste genießen können, haben wir für Sie die wichtigsten Aspekte zusammengefasst.

Anmeldung

  • Sie können sich in den Skischulbüros über das breit gefächerte Angebot informieren. Die Mitarbeiter dort sind qualifizierte Fachkräfte und klären Sie über die wichtigsten Aspekte auf.
  • Entscheiden Sie sich, ob Sie einen Privat- beziehungsweise Gruppenunterricht, einen Rennkurs oder Touren- und Pistenführungen buchen wollen.
  • Die Kurszeiten sowie die Treffpunkte werden individuell mit Ihnen vereinbart.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Kosten für die Liftkarte meistens nicht in den Kursgebühren inkludiert sind. Vor Ort erhalten Sie Informationen über das Skigebiet.
  • Die richtige Ausrüstung ist für das Erlernen des Skifahrens und Snowboardens wichtig. Lassen Sie sich von Ihrem Skilehrer und dem Büro beraten. 

Organisation

  • Die Skischulleiter sind für die entsprechende Einteilung in homogene Gruppen verantwortlich. Es wird darauf geachtet, dass für Anfänger, Erwachsene und Kinder durch Auswahl einer passenden Gruppe Spaß im Schnee garantiert wird. Die Kursgruppen werden nach Leistungsniveau eingeteilt.
  • Bitte nehmen Sie die Kurskarten mit zu dem vereinbarten Treffpunkt. Darauf stehen alle Infos vom Büro an die Skilehrer.

Unterrichtsaufbau

  • Die Struktur eines Skikurses erfolgt nach den Grundsätzen des Skiunterrichts. Die Gestaltung des Tages richtet sich nach Ihrem Leistungsniveau und Ihren Wünschen und Bedürfnissen.
  • Den Skilehrerinnen und Skilehrern ist der freundschaftliche Umgang mit Ihnen sehr wichtig. Der Wintersport zeichnet sich durch die Gruppendynamik aus und macht besonders mit Freunden Spaß.
  • Kehren Sie gemeinsam mit dem Schneesportlehrer in eine urige Hütte ein oder sitzen Sie gemütlich nach Kursende im Tal zusammen. Oft werden von den Skischulen Veranstaltungen wie ein Skispringen oder gemeinsame Rodeltouren angeboten. An Informationsabenden erhalten Sie wissenswerte Fakten über die alpine Bergwelt.

Kursabschluss

  • Aller Anfang ist schwer, doch der Abschied nach einer gelungenen Skiwoche ist noch schwieriger. Das Beste kommt zum Schluss und aus diesem Grund können Sie sich auf das Abschlussrennen mit anschließender Siegerehrung und gemeinsamem Beisammensein freuen.

Neu auf skischule.co

    0

    Für Skischulen

    Sie besitzen eine Skischule? Dann inserieren Sie diese auf skischule.co für mehr Anfragen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at