Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Skischulen in Italien

Kulinarik, Skifahren & Skikurse

Neben Pizza und Pasta hat Italien auch wunderschöne und aufregende Skigebiete zu bieten. Vom Aosta Tal über die Lombardei, Venetien und Piemont bis nach Trentino-Südtirol gibt es eine Vielzahl an Skipisten für jedes Alter, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener! Die Italiener stehen für Charme und Freundlichkeit. Mit diesen Eigenschaften vermitteln die Skilehrerinnen und Skilehrer Ihnen ihr Wissen über die alpine Welt und die richtige Skifahrtechnik.

Skigebiete im Überblick

Hier gibt es alles, dass das Skifahrerherz begehrt: Promi-Hotspots, Outdoor-Aktivitäten und feinen Familienskiarenen. Originale Spaghetti Bolognese statt dem klassischen Kaiserschmarrn, das ist ein wahres Highlight im Skiurlaub. Ganz egal ob Pistenhase, Freerider, Freestyler oder Après-Ski-Fahrer, hier kommt jeder auf seine Kosten! Nicht nur in den Dolomiten werden Sie hier das passende Skigebiet für die ganze Familie oder die Auszeit zu zweit finden!

Wo kann man in Italien Skifahren?

Courmayeur

2 Stunden von Mailand entfernt und 1,5 Stunden von Turin liegt das Aosta Valley. Der Ort Courmayeur ist idyllischer Ferienort. Hier gibt es 2 Skischulen und eines der ältesten Bergführerbüros der Alpen.

Livigno

Nur 2,5 Stunden entfernt von Innsbruck, also in der Nähe von Österreich liegt das Skigebiet Livigno in der Lombardei. 12 schwarze Pisten, 37 rote Pisten und 29 blaue Abfahrten, da ist für jedes Skifahrerlevel etwas dabei. Der Snowpark erfreut sich besonders großer Beliebtheit.

Cervinia

Der weltberühmte Ferienort liegt unter dem wachsamen Auge des Matterhorns. Hier gibt es einzigartige Freeridemöglichkeiten und eine Pistenstruktur von über 360 Kilometer zwischen Zermatt und Cervinia. Viele Prominente machen in dem angesehenen Ort Winterurlaub.

Champoluc

Das versteckte Freeride-Paradies hat höchste Anerkennung verdient. Erkunden Sie den Pulverschnee mit Ihrem privaten Bergführer oder buchen Sie einen Kurs.

Selva

1 Stunde von Bozen entfernt können Sie beim Skifahren in Selva unvergessliche Ausblicke auf die Dolomiten genießen. Neben einem atemberaubenden Bergpanorama haben Sie einen direkten Zugang zum 1000 Kilometerlangen Dolomiti-Superskigebiet. Testen Sie Ihr Können auf der Weltcup-Piste und lassen Sie sich von Ihrem Schneesportlehrer einige Tipps geben!

Cortina d'Ampezzo

In Cortina fanden 1956 die olympischen Spiele statt. Hier wird pures Skifahrerlebnis und eine große Auswahl an Skischulen garantiert. Gute Pisten und italienischer Lifestyle werden in  der italienischen Stadt kombiniert.

Neu auf skischule.co

    0

    Für Skischulen

    Sie besitzen eine Skischule? Dann inserieren Sie diese auf skischule.co für mehr Anfragen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.